...melt with you...
Gratis bloggen bei
myblog.de

Bilder lügen doch....

Aaaalso, der Bildnachweis auf der Packung läßt doch schwer zu wünschen übrig.
In meiner Unwissenheit habe ich zuerst die hellen, großen Körnchen eingeweicht, um danach festzustellen, daß sich die Dinger in eine breiartige Pampe verwandelt haben. Ergo es waren die Jod S 11 Körnchen 
Zweiter Anlauf, die genauso großen dunkleren Körnchen einweichen und pflanzen. Die keimen jetzt fröhlich vor sich hin. Bin mal gespannt was da zum Vorschein kommt.
Halte Euch auf dem laufenden.

14.4.07 20:16


Blickwinkel

Aaaalso wie ich da so sitze und unter meiner Schreibtischlampe Saat herauspicke bekommt die Geschicht von Aschenbrödel eine ganz andere Dimension.
Von wegen Erbsen und Asche phhhh.... die Ische hat sich die Weed Seeds (man beachte die professionelle Terminologie) rausgepulkt und den schnöden Rest den Tauben (bezeichnender weise nich einfach Vögel, neenee Taub = blind etc???? ja ja, so ein raffiniertes Biest) überlassen.
Naja, wenn man Ihre Arbeitplatzsituation bedenkt, das geht ja auf keine Kuhhaut und die fressen bekanntlich auch Gras....die Kühe.

11.4.07 00:14


Beschaffungsschwierigkeiten

Aaaalso, nix wie ins Internet, schließlich kann man da alles erfahren.....und was es da nicht alles gibt. Indoorgrow, seeds, weeds, skunks.......aber wo bekommt so eine Mutti wie ich nur Samen her?
Aber wozu hat man Freunde also Rundrufen, bis die Leitung qualmt.
Dann der ultimative Tip: in Vogelfutter is Hanfsamen drin.

Aha!!! Nix wie zum Edeka, der liebt schließlich Lebensmittel, und her mit dem guten Trill. Endlich is mir klar warum der gemeine Kanarienvogel so gut drauf is (der pfeift auf die Käfighaltung) ...sollte man das den Betreibern von Legebatterien mal stecken!????

Naja wie auch immer, der Hersteller hat freundlicherweise auf der Rückseite der Packung die Samen mit Bezeichnung und Bildchen versehen. Ich hatte schon befürchtet ich müsse großräumig aussääen und dann im Feldversuch selektieren. Da seht Ihr's mal Ihr alten Schwarzseher, bei Trill ist der Kunde König.

9.4.07 00:35


Eine großartige Idee

Aaaalso, das war so. Mal wieder einer dieser Tage:
Wetter durchwachsen, Nacht durchgemacht und zu nix so rechte Lust.
Natürlich hatte Cheffe just da "seine Tage"....will heißen mach was Du willst is eh nich recht.

Je nachdem gibt’s einen Anpfiff, Mecker oder einen cholerischen Anfall
(was einer gewissen Komik nicht entbehrt, vorallem wenn man zu der Generation gehört der
Begriffe wie HB-Männchen und Rumpelstielzchen noch etwas sagen
(bloß nich dran denken wenn Cheffe los legt....)) .

Nach so einer Attacke kam mir der glorreiche Gedanke das Hanfkekse vielleicht eine alternative Heilmethode für unseren Boss wären. Und da ich nicht nur tue was man mir sagt, sondern auch meine Ideen meist klasse finde werde ich mich mal damit beschäftigen.

7.4.07 18:48


Man

ist Euch schon mal aufgefallen das man immer die anderen sind?

Wenn jemand zu Euch sagt:"Man muß den Müll runterbringen." Kannst Du mit 99,99999%iger Sicherheit davon ausgehen, daß er/sie nicht sich selber meint.

Dies und Das braucht man unbedingt.......Klartext, sieh zu das Du es bekommst.

Aaalso, da meine Freundin sagte:"Man braucht heutzutage einfach einen Blog...." Habe ich brav wie ich bin (ich mach doch immer was man mir sagt ) meinen Blog eröffnet TATA

Somit habe ich für heute erstmal mein "bravseinsoll" erfüllt und werde mich die Tage dem Schreiben widmen und zu den unzähligen "das muß man gelesen haben" Wortlawinen noch einige hinzufügen

21.3.07 15:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]

Startseite

Über...

Gästebuch

Kontakt

Archiv

Abonnieren

Design